Datenschutzerklärung

Deine Privatsphäre unterliegt bei uns oberster Priorität. Diese Datenschutzerklärung erläutert, welche persönlichen Daten wir von dir erheben und wie wir diese verwenden. Wir behandeln deine personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Diese Datenschutzbestimmung gilt für die Website.
Die Datenschutzerklärung für Gesten findest du hier.

Welche Personenbezogenen Daten werden erhoben?

Die Nutzung dieser Website ist in der Regel ohne Eingabe personenbezogener Daten (z.B. Vor- und Zuname, E-Mail-Adresse) möglich.
Es werden, soweit möglich, nur von dir freiwillig übermittelte personenbezogene Daten erhoben. Personifizierte Daten werden während des Bestellvorgangs erhoben.

Nutzung des Kontaktformulars / Bestellformular

Wenn du unser Kontaktformular oder das Bestellformular nutzt, um uns Anfragen zuzusenden, werden deine Angaben aus dem jeweiligen Formular, insbesondere die von dir dort angegebenen Kontaktdaten, zwecks Bearbeitung deiner Anfrage sowie für den Fall weiterer Fragen bei uns gespeichert. Diese Daten werden nicht ohne deine Einwilligung an Dritte weitergegeben.

Wie werden die personenbezogenen Daten verwendet?

Die für die Anforderung einer Gesten-Testlizenz überlassenen Daten werden dazu verwendet, um einen Lizenzschlüssel zu generieren und an dich zu versenden. Ohne diese Daten wird es nicht möglich sein, dir die gewünschte Leistung anzubieten. Personenbezogene Daten werden weiterhin verwendet um die Rechte oder das Eigentum von flewQ zu schützen und um den Bestellvorgang abwickeln zu können. Zusätzlich können wir personenbezogene Daten für interne Zwecke verwenden. Zum Beispiel für Datenanalyse und Forschung, um Gesten zu verbessern oder die Kommunikation mit Kunden zu ermöglichen.

Wofür werden personenbezogene Daten nicht verwendet?

Deine von uns erfassten, personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie werden auch nicht dazu verwendet, personenbezogene Werbung zu generieren.

Erhebung von personenbezogenen Daten

Wir erheben auch Daten in einer Form, die für sich allein genommen keinen direkten Bezug zu einer bestimmten Person erlauben. Das sind zum Beispiel Daten, die vom Browser aus technischen Gründen automatisch übermittelt werden. Die Daten werden von uns 120 Tage lang in Server-Logdateien gespeichert um eventuelle Missbrauchsfälle aufklären zu können. In den Server-Logdateien werden die letzten beiden Stellen deiner IP-Adresse gekürzt. Diese Daten sind:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welcher du auf die Seite gelangt bist
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es uns ermöglichen, auf deinem Endgerät (PC/Mac, Tablet, Smartphone, etc.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Hierdurch erhalten wir bestimmte Daten über deinen Computer und seine Verbindung zum Internet, unter anderem IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem, etc. Wir werden die von uns erfassten Daten nicht an Dritte weitergeben, oder eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten herstellen, sofern du nicht ausdrücklich dazu eingewilligt hast.

Cookies richten auf deinem Computer keinen Schaden an und enthalten keine Viren oder andere Schadsoftware. Sie dienen zum einen der Benutzerfreundlichkeit unserer Internetseiten und damit dir als Nutzen (z.B. bei der Speicherung von Login-Daten). Zum anderen dienen sie der Erfassung von statistischen Daten der Nutzung unserer Internetseiten, um sie zur Verbesserung des Angebots zu analysieren zu können und dir ein noch besseres Benutzererlebnis zu schaffen.

Die meisten von uns eingesetzten Cookies sind sogenannte Session-Cookies. Diese Cookies werden nach Beendigung der Site-Nutzung bzw. nach Abschluss der Seession vollständig gelöscht. Andere Cookies bleien auf deinem Endgerät gespeichert, bis du diese löschst. Diese Cookies ermöglichen es uns, deinen Browsr beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Du kannst auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Funktion, mit der du das Speichern von Cookies einschränken oder komplett verhindern sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren kannst. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und  insbesondere der Komfort unserer Internetseiten ohne Cookies eingeschränkt sein können.

Viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen kannst du über die Internetseite www.aboutads.info/choices (USA) oder der EU-Seite www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices verwalten

Einbindung fremder Dienste/Inhalte

Auf einigen unserer Internetseiten werden Inhalte Dritter, wie etwa Kartenmaterial von Google Maps oder Videos von YouTube, von anderen Internetseiten eingebunden. Dies setzt stets regelmäßig voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (Drittanbieter) deine IP-Adresse als Nutzer unserer Seiten bzw. der Inhalte der Drittanbieter wahrnehmen können. Denn ohne diese könnten die betreffenden Inhalte nicht an den Browser gesendet werden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweiliger Drittanbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwendet. Allerdings haben wir leider keinen Einfluss darauf, falls ein Drittanbieter die IP-Adressen z.B. für statistische Zwecke speichert. Soweit uns dies bekannt ist oder wird, klären wir dich darüber auf.

Newsletter und Informationsversand über E-Mail

Wenn du Informationen von uns über E-Mail zugesendet bekommen willst, oder unseren Newsletter beziehen möchtest, benötigen wir von dir deine E-Mail-Adresse sowie weitere Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang der E-Mails einverstanden bist (z.B. Name und Zeitpunkt der Anmeldung). Zu diesem Zweck setzen wir das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren ein. Wir protokollieren also die Bestellung des Newsletters, den Versand der Bestätigungs-E-Mail und den Eingang der darin angeforderten Verifizierung. Dies dient uns als Absicherung und zudem der Vermeidung des Missbrauchs deiner E-Mail-Adresse.

Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters kannst du jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter oder hier:

Unsere Newsletter-E-Mails enthalten bestimmte Techniken zur Erfassung des Nutzerverhaltens, die sogenannten Zählpixel (Web-Bugs). Dies ermöglicht es uns zu erkennen, ob und wann eine Newsletter-E-Mail geöffnet wird.

Die erfassten Daten werden von uns gespeichert, um die Gestaltung unseres Newsletters noch verbessern und auf Wünsche unserer Kunden eingehen zu können. Ziel der Erfassung ist es, möglichst gut auf die einzelnen Abonnenten zugeschnittene, also personalisierte Inhalte versenden zu können.

Mit dem Widerruf deiner Einwilligung zum Newsletter wird auch die Einwilligung zum Newsletter-Tracking widerrufen.

YouTube-Videos

Wir nutzen auf unseren Internetseiten Inhalte sowie Plug-ins des Videoportals YouTube. Betreiber dieser Site ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn du eine unserer damit ausgestatteten Seiten aufrufst, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten du besucht hast. Wenn du einen eigenen YouTube-Account hast und darin eingeloggt bist, kann YouTube dadurch dein Surfverhalten direkt deinem YouTube-Account zuordnen. Dies kannst du unterbinden, indem du dich aus deinem YouTube-Account ausloggst. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung zur YouTube-Plattform (www.google.de/intl/de/privacy).

Einsatz von reCAPTCHA

Um Eingabeformulare auf unserer Seite zu schützen, setzen wir den Dienst „reCAPTCHA“ der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“, ein. Durch den Einsatz dieses Dienstes kann unterschieden werden, ob die entsprechende Eingabe menschlicher Herkunft ist oder durch automatisierte maschinelle Verarbeitung missbräuchlich erfolgt. Nach unserer Kenntnis werden die Referrer-URL, die IP-Adresse, das Verhalten der Webseitenbesucher, Informationen über Betriebssystem, Browser und Verweildauer, Darstellungsanweisungen und Skripte, das Eingabeverhalten des Nutzers sowie Mausbewegungen im Bereich der „reCAPTCHA“-Checkbox an „Google“ übertragen. Die im Rahmen von „reCAPTCHA“ über-mittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt, außer Sie sind zum Zeitpunkt der Nutzung des „reCAPTCHA“-Plug-ins bei Ihrem Google-Account angemeldet. Wenn Sie diese Übermittlung und Speicherung von Daten über Sie und Ihr Verhalten auf unserer Webseite durch „Google“ unterbinden wollen, müssen Sie sich bei „Google“ ausloggen und zwar bevor Sie unsere Seite besuchen bzw. das reCAPTCHA Plug-in benutzen. Die Nutzung des Dienstes „reCAPTCHA“ erfolgt gemäß den Google-Nutzungs- und Datenschutzbedingungen: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

Einsatz von Google Analytics

Auf unseren Internetseiten verwenden wird den Webanalysedienst Google Analytics (Anbieter: Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Moutain View, CA 94034, USA). Google Analytics verwendet sogenannte Cookies, also Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Die durch Cookies erzeugten Informationen über deine Benutzung unserer Internetseiten werden in der Regel an die Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unseren Internetseiten wird deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an die Google-Server in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Im Auftrag des Betreibers dieser Internetseite wird Google diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Internetseiten auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung sowie der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber den Betreiber dieser Internetseiten zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Du kannst der Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deines Browsers verhindern; wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegeben falls nicht sämtliche Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich verwenden kannst. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung unserer Internetseiten bezogenen Daten (inklusive deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterlädst und installierst: tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-on kannst du die Erfassung durch Google-Analytics verhindern, indem du auf folgenden Button klickst: Dadurch wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die Erfassung deiner Daten bei zukünftigen Besuchen unserer Internetseiten verhindert, solange das Cookie auf deinem Computer verbleit.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google sowie über Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfährst du auf den Internetseiten von Google: „Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner„, „Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“ und „Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt„.

Datensicherheit

Die Daten werden bei deinem Besuch unserer Webseiten verschlüsselt über das Internet übertragen. Um eine ausreichende Datensicherheit bei der Übertragung zu gewährleisten, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (SSL). Du erkennst dies an der Angabe „https“ vor unserem Domainnamen.  Wir sichern unsere Internetseite und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung deiner Daten durch unbefugte Personen. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit nicht gewährleistet werden. Insbesondere bei Korrespondenz mit sensiblen bzw. wichtigen Inhalten wird daher grundsätzlich der Postweg empfohlen.

Auskunft über personenbezogene Daten

Du hast das Recht auf unentgeltliche Auskunft oder Löschung über die von dir gespeicherten, personenbezogenen Daten, deren Herkunft, sowie deren Verwendung. Falls du Fragen hast, kannst du dich gerne über die im Impressum angegebene E-Mail-Adresse melden.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen.